Administration Support

Im „Administration Support“ übernehmen wir für Sie die Organisation im Hintergrund:

Die Sprachbarriere, die Unkenntnis der Gepflogenheiten und der teilweise schwierige Umgang mit den Behörden sollen dem Einsatz ausländischer Mitarbeiter in Deutschland nicht entgegenstehen.

Durch unsere Spezialisierung auf Entsendungen aus EU-Staaten und Nicht-EU-Staaten (insb. aus Japan) ermöglichen wir einen reibungslosen Start der Expatriates in Ihrem Unternehmen. Diese können sofort mit der Arbeit beginnen. Wir kümmern uns um die Details!

Schon bevor der Entsandte deutschen Boden betritt, übernehmen wir die Vorbereitung der Unterlagen sowie die Korrespondenz mit der Ausländerbehörde um die Zustimmungsanfrage bei der Bundesagentur für Arbeit in die Wege zu leiten.

Nach der Ankunft planen wir Termine, bereiten die zusätzlich notwendigen Dokumente vor und begleiten die Expats zur Melde- und Ausländerbehörde. Außerdem unterstützen wir bei Eröffnung eines deutschen Bankkontos, Wohnungssuche sowie Telefonanschluss, Anmeldung der Rundfunkgebühren und Umschreibung ausländischer Führerscheine, usw.

Auch während der Entsendung und nach der Rückkehr der Entsandten in deren Heimatland fungieren wir als Ansprechpartner und kümmern uns um die jeweils erforderlichen Prozesse und Dokumente bei Familiennachzug (Visa- und Meldeangelegenheiten, Beantragung der günstigsten Steuerklasse, Geburten), Bankangelegenheiten, Kündigungen, etc.

Da wir mit internationalen Unternehmen zusammenarbeiten, sprechen unsere Mitarbeiter (m/w) Englisch und Japanisch fließend.

Unser Administration Support mit dem „Rundum-Sorglos-Paket“ schafft Sicherheit und Vertrauen für die entsandten Mitarbeiter und zusätzlich einen Mehrwert für Ihr Unternehmen.

Anita Böhm
Ass. jur. - Projektleitung FLS

Günter Kniesel
Geschäftsführung

Michaela Dincher
Diplom-Kauffrau - Kaufm. Leitung

Carola Schöner
Assessorin jur. - Leitung BPO